Allgemeine Informationen

Schuljahr 2016/17
5. Sept. 16 bis 30. Juni 17
schulautonom frei:
  vom LSR verordnet:
  26.05.2017

Unser Landessieger

Schülerinenn und Schüler unserer Schule nahmen erfolgreich an den Begabtenwettbewerben in Deutsch als Fremdsprache und Latein teil.
Im April 2015 kam Taha Al Khashmany als asylsuchender Jugendlicher aus Tikrit, einem Ort zirka 90 Kilometer nördlich der irakischen Hauptstadt Bagdad, nach Österreich.

alt
Weiterlesen...
 
Aaron Lang und Dominik Kisser gehören zu den besten GWK-Schülern Österreichs!
Die Schülerinnen und Schüler der 7. Klassen stellten im Rahmen des Geographie- und Wirtschaftskunde-Wettbewerbs „Geonomic“ am 03. März 2017 ihr geographisches und wirtschaftskundliches Wissen unter Beweis. Aaron Lang (7a) und Dominik Kisser (7b) erreichten mit ihren Antworten die höchsten Punktezahlen und sind nun Teilnehmer beim finalen, bundesweiten Wettbewerb am 28. April 2017 in der Wirtschaftskammer Österreich.
Nähere Informationen finden Sie im Geographie-Blog.
alt
Weiterlesen...
 
Eindrücke vom Schikurs der 3. Klassen in Obertauern

Am Samstag vü z'frua montier i die Schi
Auf'n Langthaler sein Bus und dann begib i mi
Nach Obertauern und net  nach Zell am See, denn auf die Tauern gibts immer an leiwanden Schnee....

Tag 1-3 >>

Tag 4-7 >>

Liebe Grüße aus Obertauern senden die 3. Klassen und das Lehrerteam um Herbert Schöchtner!

Schikurs

 

 
GETEILTES INSIDER-WISSEN

Quer durch Europa, mit Abstechern in die Weite der Welt, ging die Reise, die der ORF-Journalist Dr. Roland Adrowitzer am Abend des 8. März in der gut besuchten Aula unserer Schule unternahm. Auf Einladung der Bücherstube Horn, die die Veranstaltung gemeinsam mit der Schule, dem Absolventenverein und der Waldmark organsiert hatte, teilte der bekannte Gast seine fundierten Einsichten, die er sich im Laufe vieler Jahre nicht zuletzt als Auslandskorrespondent an politischen „hot spots“ wie London oder Brüssel erarbeitet hatte.

alt
Weiterlesen...
 
Des Gymnasiums Talente

Wenn zu abendlicher Stunde das Gebäude hell erleuchtet und von mitunter gar seltsam gewandeten Wesen bevölkert ist, dann ist es wieder einmal soweit: Auch auf dem heurigen Atelierabend am 3. März bewiesen die Schülerinnen und Schüler und auch so manches Mitglied des Lehrkörpers, welche Talente in ihnen schlummern. Einer der absoluten Höhepunkte war eine "modern Greek rap tragedy", von Mimi Gantner (8a) erdacht und geschrieben und von ihr selbst zusammen mit Carolyn Kraus und Angelika Freitag aus der 7a kongenial gespielt - sehr witzig, höchst intelligent und mit großer Spielfreude dargeboten

Weitere Fotos von Reinhard Litschauer! Fotos von Manfred Wazlawik!

   >>

   alt

 

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 105

BG Horn neu

Zweige und Wahlmöglichkeiten

Unsere Sponsoren

Nächste Termine

© BG, BRG, BAG, BARG Horn, Puechhaimgasse 21, 3580 Horn, 02982 2347, Fax: 02982 23472 direktion@bghorn.ac.at