Er gibt nicht auf, der Herr Murphy. Ausgeruht, bevor wir an diesem Abend schlafen gingen, machte er sich an sein böses Werk. Eine Gastmutter vergaß ihre beiden Gastsöhne, und nach Stunden des Wartens und unzähliger Telefonate mit den verantwortlichen Stellen konnte eine Ersatzfamilie gefunden werden. Die beiden Buben zogen per Taxi um und haben hoffentlich für die nächsten Tage eine bessere Heimat gefunden. Während sich all dies abspielte, ging bei einem abendlichen Spaziergang auf dem Palace Pier die Sonne unter – wie die Fotos zeigen, die zwischen den Rettungstelefonaten entstanden.

dsc00540_small.jpg dsc00542_small.jpg dsc00545_small.jpg dsc00546_small.jpg
dsc00548_small.jpg dsc00549_small.jpg dsc00550_small.jpg dsc00551_small.jpg
dsc00554_small.jpg dsc00555_small.jpg dsc00556_small.jpg dsc00558_small.jpg
dsc00559_small.jpg dsc00561_small.jpg dsc00562_small.jpg dsc00563_small.jpg
dsc00566_small.jpg dsc00567_small.jpg dsc00568_small.jpg dsc00569_small.jpg

Photo album created with Web Album Generator