Von seinem Einsatz am gestrigen Tag verständlicherweise übermüdet, ruhte der Herr Murphy heute – zu unser aller Erleichterung. Fast alle Schüler/innen schafften es, zum vereinbarten Zeitpunkt um 9 Uhr ins Hilton Hotel zu kommen, der Rest stieß dann auch noch dazu. In diesem Hotel an der Strandpromenade von Brighton findet in drei Gruppen unser Unterricht statt, der von native speakers gehalten wird. Während sich die Schüler/innen mit Errungenschaften der englischen Kultur und der Planung einer Party beschäftigten und ihre communication skills erprobten, waren die Begleitlehrerin und ihr Kollege mit der Organisation der Ausflüge der kommenden Tage befasst.

Nach der Mittagspause brachen wir dann zu unserer orientation tour auf. In kurzweilig-launiger Weise führte uns Simon zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt, entlang der Promenade in Richtung des Palace Pier, durch die engen Gassen der Lanes und zum Royal Pavilion – und das bei strahlendem Sonnenschein. Dabei amüsierte er uns etwa auch mit der Erklärung der Herkunft eines bestimmten, hier nicht genauer zu nennenden Wortes. Ab 15 Uhr waren die Schüler/innen dann in kleineren Gruppen gemäß ihren Interessen unterwegs – wobei bestimmte Gerüchte von großem Interesse so mancher Schülerinnen fürs Shoppen berichteten. Die Fahrt ihres Begleitlehrers auf den Aussichtsturm „British Airways i360“ wird vielleicht als Vorbild für einige Mitglieder der Gruppe bilden. Gegen Abend brachen die Jugendlichen dann wieder zu ihren Gastfamilien auf, für manche eine Busfahrt von immerhin 40 Minuten. So manches deliziöse englische Dinner wusste dafür zu entschädigen ;-)

dsc00366_small.jpg dsc00367_small.jpg dsc00369_small.jpg dsc00370_small.jpg
dsc00371_small.jpg dsc00372_small.jpg dsc00376_small.jpg dsc00377_small.jpg
dsc00379_small.jpg dsc00384_small.jpg dsc00385_small.jpg dsc00386_small.jpg
dsc00387_small.jpg dsc00388_small.jpg dsc00389_small.jpg dsc00390_small.jpg
dsc00395_small.jpg dsc00396_small.jpg dsc00398_small.jpg dsc00399_small.jpg
Page:[1] [2] [3] [4]

Photo album created with Web Album Generator