Schauspieler Michael Edlinger am 24. November 2017 zu Gast an unserer Schule

Das Motto unserer Schulbibliothek "Leselust statt Lesefrust" wurde beim heurigen Lesefest der Oberstufe, organisiert von Schulbibliothekar Mag. Peter Schnaubelt, wieder groß geschrieben. Michael Edlinger, 26-jähriger Absolvent unsere Schule, absolvierte nach der Matura eine Ausbildung zum Schauspieler und trat mittlerweile in mehreren Theaterstücken, Filmen und Fernsehserien auf. Er sei bei dieser Veranstaltung nervöser als vor einem Dreh, gestand er auf sympathische Weise ein - die Umgebung der ehemaligen Schule wäre doch immer noch ehrfurchtsgebietend. Doch das große Interesse der Jugendlichen sorgte dafür, dass sich Michael bald merklich wohlfühlte. Er las aus Werken von ehemaligen Schülern und Lehrern des Gymnasiums Horn und von solchen, die heute noch hier unterrichten. Texte von Ulrich Seidl, Josef Haslinger, Erich Rabl, Gerhard Grubeck und Peter Horn kamen auf diese Weise zum Vortrag, wobei Michael die Zuhörerinnen und Zuhörer mit seiner intensiven Art des Vorlesens zu faszinieren wusste. Im Anschluss wurden Fragen zu den Autoren und ihren Werken beantwortet. Drei Stunden, die wie im Fluge vergingen und bei vielen Jugendlichen Lust auf die eigene Lektüre weckten. Wir sind schon gespannt auf das Lesefest des kommenden Jahres, wo wir sicherlich wieder interessante Persönlichkeiten kennenlernen werden.

Mehr gibt es auf der Website der Schulbibliothek >>